Social Service und Support ist ein Trend - aber aktuell auch ein Hype

Der Kundenservice über die sozialen Medien ist in aller Munde. Schaut man sich jedoch die aktuellen Zahlen und Volumen an, so kann man durchaus von einem Hype sprechen. Im Vergleich zu anderen Hypes ist jedoch mittlerweile auch eines offensichtlich. Aus dem Hype ist ein Trend geworden. Die sozialen Medien sind und werden ein Bestandteil der Kommunikation zwischen Unternehmen und dem Endkunden bleiben. Aus diesem Grund ist es für Unternehmen weder mittel- noch langfristig möglich, sich diesem Trend zu widersetzen.

Auch die anfänglich genannten Risiken sind mittlerweile überschaubar. Negative Anmerkungen sind durchaus vorhanden, können jedoch durch gezielte Kommunikation durchaus positiv beeinflusst werden. Die Angst vor den sozialen Medien ist damit also kein Argument mehr gegen einen Einsatz im Rahmen des Kundenservice oder der Kundenkommunikation.

Doch wie bei allen Technologien gibt es kein allgemein gültiges Mittel um Ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen und Ihr Uhrendwerk mit einem weiteren Zahnrad zu verbessern. Egal ob es sich um einen Blog, eine Facebook Fanpage oder eine eigene Community handelt. Möglichkeiten sich im Social Web zu präsentieren gibt es viele, doch jede muss im Detail darauf überprüft werden, ob diese zum einen für Ihr Unternehmen auch mittel- und langfristig das Ziel der sozialen Kommunikation unterstützt und zum anderen auch für Ihre Kunden überhaupt ein interessantes Feature ist. Zusätzlich dazu muss Ihr Kundenservice darauf vorbereitet und mit den notwendigen Mitteln ausgestattet werden, um den Service-Anforderungen für das Social Web gerecht zu werden. Eine mangelhafte Service-Leistungen in den sozialen Medien hat eine höhere Auswirkungen auf das Image einer Firma als gar kein Auftritt in den sozialen Medien.

Für unsere Auftraggeber erarbeiten wir Möglichkeiten das Social Web für den Kundenservice zu nutzen und somit einen Teil zur verbesserten Kundenkommunikation beizutragen. Dabei springen wir nicht auf jeden aktuellen Hype auf, sondern prüfen mit unserem operativen Sachverstand sowie unseren langjährigen Marktkenntnissen die tatsächlichen Möglichkeiten, sowie Voraussetzungen die notwendig sind, um mit Unterstützung der sozialen Medien die Unternehmensziele zu erreichen. Daraus ergibt sich für unsere Kunden eine objektive Einschätzung, die unabhängig von aktuellen Hype-Themen ist.